Carsten Engel

Geschäftsführer

1) Was fasziniert Sie an der Telekommunikation?

Das ist insbesondere die rasante Entwicklung, die die Technik im Laufe der Jahre genommen hat. Das Foto zeigt dies sehr deutlich. Zu sehen ist mein erstes „Handy“ von Hagenuk, das im E-KOMM-Gründungsjahr 1993 aktuell war - und im Gegensatz dazu mein heutiges Smartphone, ein Samsung Galaxy. Der Innovationsgeist dahinter ist beeindruckend. Telekommunikation war, ist und bleibt für mich daher immer spannend.

2) Was bedeutet Ihnen das Unternehmen und was macht es stark?

Das Unternehmen bedeutet mir viel. Aus einer anfänglichen Idee ist ein Unternehmen gewachsen, das über die Jahre hinweg immer wieder mit Know-how und Engagement überzeugen und sich behaupten konnte. E-KOMM in seiner heutigen Form zu erleben - mit der Produktvielfalt, den vielen langjährigen Kundenbeziehungen und seinem starken Team - macht mich als Gründer stolz. Und in eben diesem Team sehe ich auch die große Stärke von E-KOMM. Zu ihm zählen #IT-Systemelektroniker von heute ebenso wie Fernmeldehandwerker von damals. Wir kennen die alte wie die neue Technik bestens und haben deshalb auf jede Frage eine Antwort und für jedes Problem die entsprechende Lösung.

3) Ihr perfekter Song für eine Wartemusik am Telefon:

Imagination - Just An Illusion ✨

Marie-Sophie Rosenberg

Einkauf / Auftragsmanagement

1) Was machst du bei E-KOMM?

Ich bin im #Einkauf tätig. Für den reibungslosen Ablauf unserer Techniker-Termine, wie z.B. Anlagenbauten, sorge ich für die Bereitstellung aller nötigen Materialien. Außerdem kontaktieren mich Kunden, um beispielsweise Endgeräte wie #Telefone oder #Headsets zu bestellen. Ich kümmere mich darum, dass sie diese schnell und zu besten Preisen entgegennehmen können.

2) Was gefällt dir an deinem Job?

An meinem Job gefällt mir vor allem die Recherchearbeit und der Kontakt zu Lieferanten und Kunden. Das macht meinen Arbeitsalltag sehr abwechslungsreich. Außerdem ist das Team bei E-KOMM wirklich super!

3) Dein perfekter Song für eine Wartemusik am Telefon:

Carly Rae Jepsen - Call Me Maybe 🤙😃

Pia Schubert

Buchhaltung / Personal


1) Was machst du bei E-KOMM?

Ich bin für die Bereiche Personal und Buchhaltung zuständig. Zu meinen Aufgaben gehören zum Beispiel das Bewerbermanagement, die Ausbildung der kaufmännischen Azubis sowie die Themen Gehalt, Rechnungen und Fuhrpark.

2) Was gefällt dir an deinem Job?

Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich. Ich habe Freude daran, mich in neue Dinge „hineinzufuchsen“. Und ich arbeite gern mit Zahlen. All das bietet mir mein Job hier. Zudem darf ich meinen Hund Django mit ins Büro nehmen. Das freut ihn, mich und natürlich die Kollegen 🐾😊 Diese sind im Übrigen top – hier sind schon viele gute Freundschaften entstanden.

3) Dein perfekter Song für eine Wartemusik am Telefon:

Baha Men – Who Let The Dogs Out? 😁

Hendrik Sonderberg

Auszubildender zum IT-Systemelektroniker

1) Was machst du bei E-KOMM?

Ich mache hier meine Ausbildung zum IT-Systemelektroniker. Aktuell bin ich im ersten Lehrjahr.

2) Was gefällt dir an deinem Job?

Der technische Bereich hat mich schon immer stark interessiert. Bei E-KOMM kann ich die Entwicklung und den Ausbau von Telefonie und Internet hautnah miterleben. Das finde ich extrem spannend. Zudem kann ich mein Wissen einsetzen, um Kunden konkret Hilfestellung zu leisten. Auch das motiviert und macht Spaß. Mit anderen Worten: Ich kann mich hier zu hundert Prozent verwirklichen.😊

3) Dein perfekter Song für eine Wartemusik am Telefon:

Lindsey Stirling - Roundtable Rival 🎼🎻

Walter Arnold

Vertrieb

1) Was machst du bei E-KOMM?

Ich bin im Vertrieb tätig und berate unsere Kunden zu ihren Möglichkeiten mit den verschiedenen Telekommunikationssystemen. Dabei gehe ich auf die individuellen Anforderungen eines jeden Kunden ein und entwickle so maßgeschneiderte, zukunftsorientierte Lösungen. Außerdem bin ich Ansprechpartner für die Bereiche Headsets und CTI-Software.

2) Was gefällt dir an deinem Job?

Allen voran die Vielfalt meiner Tätigkeiten. Jeder Auftrag ist anders und erfordert unterschiedliche Herangehensweisen. So wird es nie langweilig. Außerdem habe ich Freude daran, unseren Kunden bei Problemen Hilfestellung zu leisten und für eine Lösung zu sorgen. Das positive Feedback, das ich dann erhalte, motiviert und führt dazu, dass ich diesen Job so gerne mache 🙂

3) Dein perfekter Song für eine Wartemusik am Telefon:

Phil Collins – Don’t Lose My Number

Andreas Vater

Technik

1) Was machst du bei E-KOMM?

Ich bin vorwiegend im Außeneinsatz für unsere Kunden unterwegs. Dabei betreue ich nicht nur die Hardware unseres primären Partners Unify – ich bin auch der Spezialist für die TK-Anlagen und Endgeräte der Firma Agfeo. Durch individuell zugeschnittene Konfiguration sorge ich dafür, dass die Telekommunikationssysteme die Erwartungen und Ansprüche unser Kunden erfüllen. Im Fehlerfall kümmere ich mich darum, dass die entsprechende Funktion möglichst schnell wiederhergestellt wird.

2) Was gefällt dir an deinem Job?

Ich mag den Umgang mit Menschen und habe Spaß an den technischen Herausforderungen in meinem Job. Hier kann ich meine langjährigen Erfahrungen als ausgebildeter Telekom-Techniker umsetzen und lerne immer noch stetig Neues dazu. Zudem machen die täglichen Herausforderungen in der Telekommunikation bei der aktuellen Entwicklungsgeschwindigkeit den Job so interessant.

3) Dein perfekter Song für eine Wartemusik am Telefon:

George Michael - Careless Whisper 🤫

Julian Schade

Auszubildender zum IT-Systemelektroniker

1) Was machst du bei E-KOMM?

Ich mache meine Ausbildung zum IT-Systemelektroniker und bin mittlerweile im zweiten Lehrjahr. Ich programmiere Telefonanlagen und sorge unter anderem für die Instandhaltung der Systeme. Bei großen Projekten unterstütze ich die Techniker. Auch kleinere Anlagen könnte ich schon bauen. Zudem bin ich bei E-KOMM aktuell zuständig für das Lager.

2) Was gefällt dir an deinem Job?

Besonders gut gefällt mir, dass mein Job so abwechslungsreich ist und ich immer wieder neue Projekte und Aufgaben zu meistern habe. So bleibt es spannend. Vor allem aber schätze ich den Kontakt zu anderen Menschen – sei es telefonisch oder persönlich.

3) Dein perfekter Song für eine Wartemusik am Telefon:

Paul Kalkbrenner – Sky and Sand 🎧

Florian Schüler

IT / Netzwerktechnik / Sicherheit

1) Was machst du bei E-KOMM?

Ich kümmere mich in erster Linie um Kunden, mit denen wir einen Wartungsvertrag im Bereich EDV geschlossen haben. Ganz gleich ob es sich um Sicherheitskonzepte, Netzwerke, die gesamte Infrastruktur, Server und Serverfarmen oder um individuelle Software-Lösungen handelt - ich berate unsere Kunden, biete Ihnen Lösungen an und realisiere diese. Ich bin auch verantwortlich für die hausinterne EDV. Zudem bin ich oft Schnittstelle zu den Telekommunikationstechnikern und helfe bei komplexen Problemen aller Art.

2) Was gefällt dir an deinem Job?

Schritthalten mit der technischen Entwicklung ist herausfordernd und spannend. In meiner täglichen Arbeit habe ich im direkten Kundenkontakt die Möglichkeit, entsprechend moderne Lösungsstrategien zu entwickeln. Viele Probleme sind ganz individuell zu betrachten. Da ist es wichtig, Sachverhalte logisch zu verknüpfen oder nach versteckten Gemeinsamkeiten zu suchen – man muss also um die Ecke denken. Das mag ich!

3) Dein perfekter Song für eine Wartemusik am Telefon:

Kavinsky - Nightcall 🌙☎️

Natalie Kern

Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement

1) Was machst du bei E-KOMM?

Ich absolviere bei E-KOMM meine Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement und befinde mich derzeit im ersten Lehrjahr.

2) Was gefällt dir an deinem Job?

Mir gefällt die Vielfalt meiner Aufgaben. So arbeite ich einerseits am PC, habe gleichzeitig aber auch viel Kontakt zu Kunden. Zudem macht mir die Teamarbeit hier großen Spaß. Die Kollegen sind sehr nett und hilfsbereit.

3) Dein perfekter Song für eine Wartemusik am Telefon:

Adele - Hello 🤗🎹

Nicolas Gasparovic

Auszubildender zum IT-Systemelektroniker

1) Was machst du bei E-KOMM?

Aktuell bin ich im ersten Jahr der Ausbildung zum IT-Systemelektroniker. Ich programmiere und baue Telefonanlagen selbständig oder mithilfe meiner Kollegen aus der Technik. Zudem betreue ich unsere Kunden - sei es vor Ort oder aus der Ferne.

2) Was gefällt dir an deinem Job?

Mir gefällt vor allem die Tatsache, dass ich die Möglichkeit habe, mich menschlich zu engagieren. Sowohl telefonisch, als auch auf persönlicher Ebene. Insgesamt empfinde ich meinen Beruf als sehr spannend und abwechslungsreich. Ich trete jeden Tag neuen Herausforderungen entgegen und lerne dazu.

3) Dein perfekter Song für eine Wartemusik am Telefon:

Communication Breakdown ⚡️☎️ - Led Zeppelin

Martin Zuchanek

IT / Netzwerktechnik / Sicherheit

1) Was machst du bei E-KOMM?

Bei E-KOMM kümmere ich mich um unsere EDV-Kunden, gleichzeitig bin ich ausgelernter IT-Systemelektroniker für Telekommunikationstechnik. Ich bilde somit die Schnittstelle zwischen den beiden Berufsfeldern.

2) Was gefällt dir an deinem Job?

Da es in beiden Bereichen oft zu komplexen Fragestellungen kommen kann, lassen sich durch meine Expertise gezielt Lösungen in beide Richtungen anbieten. Auf diese Weise kann ich Kunden und Kollegen bestmöglich unterstützen. Diese täglichen Herausforderungen lassen meine Arbeit nicht langweilig werden und bereiten mir immer wieder großen Spaß.

3) Dein perfekter Song für eine Wartemusik am Telefon:

Raffi - Banana Phone 🍌😎

Gunnar Hadert

Technik

1) Was machst du bei E-KOMM?

Zu meinen Aufgaben gehört die Installation, Konfiguration und Wartung von TK-Anlagen nach kundenspezifischen Vorgaben und Wünschen, einschließlich der dazugehörigen Peripheriegeräte und Software. Zudem berate ich unsere Kunden über die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten von kommunikationstechnischen Geräten und bin für die Fehleranalyse und Störungsbeseitigung per Fernwartung oder vor Ort zuständig. Doch ich bin natürlich nicht nur dann gefragt, wenn Probleme eintreten. Ein großer Teil meines Jobs besteht darin, das Auftreten derselben zu verhindern. Ich stelle mit meiner Arbeit sicher, dass alle technischen und informationstechnologischen Systeme unserer Kunden - im Idealfall - immer perfekt und störungsfrei funktionieren.

2) Was gefällt dir an deinem Job?

Durch die fortschreitende Digitalisierung ergeben sich täglich neue Herausforderungen. Das macht meine Arbeit spannend. Ebenso der direkte Kunden-Kontakt sowie das Lösen von Problemen gemeinsam mit den Kollegen im Team, aber auch als „Einzelkämpfer“ direkt beim Kunden vor Ort. Der Prozess eines jedes neuen Projektes - angefangen von der Ortsbegehung beim Kunden, über die Planung und Konfiguration der Anlage bis hin zu ihrer endgültigen Fertigstellung - ist komplex und gerade deshalb so interessant. Dann zu sehen, dass alles problemlos funktioniert und der Kunde zufrieden ist - das macht einen schon stolz. Ach und nicht zu vergessen: Was mir hier natürlich außerdem sehr gut gefällt, sind die gelegentlichen Grillnachmittage mit dem Team 😉🍽

3) Dein perfekter Song für eine Wartemusik am Telefon:

Five Finger Death Punch - Blue On Black 🎸🎤

Carina Struck

Marketing

1) Was machst du bei E-KOMM?

Ich kümmere mich um die Außendarstellung der Firma E-KOMM IT & Kommunikation. Zu meinen Aufgaben gehören daher ganz konkret die Verwaltung unserer Website www.e-komm.net, die Betreuung unserer Social Media-Kanäle, die Erstellung von Grafiken und Printmedien, das Texten und vieles mehr. Sozusagen alles, was die Welt ein wenig bunter macht.🌈🥳

2) Was gefällt dir an deinem Job?

Ich liebe es, dass kein Projekt so wie das andere ist. Mein Aufgabenfeld ist sehr abwechslungsreich und lebendig. Ich kann kreativ sein, mit Sprache arbeiten und gestalten. Bei E-KOMM habe ich die Möglichkeit, mit eigenen Ideen Neues zu erschaffen und dies zum Erfolg zu führen. Und auch wenn es schon oft gesagt wurde: das Team ist wirklich klasse hier! 🤩

3) Dein perfekter Song für eine Wartemusik am Telefon:

Daddy Yankee feat. Snow - Con Calma ⏳😎

André Blahowetz

Technik

1) Was machst du bei E-KOMM?

Ich bin noch recht frisch bei der Firma E-KOMM. Derzeit werde ich an die technischen Herausforderungen der modernen Telekommunikationsanlagen herangeführt sowie an die Ansprüche an aktuelle Überwachungssysteme.

2) Was gefällt dir an deinem Job?

Ich wurde hier super aufgenommen und bekomme ordentlich Unterstützung bei all den verschiedenen Aspekten meiner neuen Tätigkeit. Entsprechend schätze ich hier die sehr gute Arbeit im Team. Zudem habe ich Gefallen an den technischen Herausforderungen an sich, die der Job mit sich bringt - insbesondere an der Erörterung von Fehlern und Problemen sowie deren Behebung.

3) Dein perfekter Song für eine Wartemusik am Telefon:

Hans Zimmer –Time (OST Inception) ✨

Laura Hallermann

Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement

1) Was machst du bei E-KOMM?

Ich bin seit August diesen Jahres bei E-KOMM und mache hier meine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement.

2) Was gefällt dir an deinem Job?

Die Vielseitigkeit meiner Tätigkeiten gefällt mir besonders. Ich schreibe Rechnungen, bearbeite den Warenein- und -ausgang und sammle wertvolle Erfahrungen, indem ich mit zu Kundenterminen rausfahre. Demnächst werde ich auch bei einem Anlagenbau mit dabei sein. Aktuell führe ich zudem viele Kundentelefonate. Und last but not least möchte auch ich das Team erwähnen, das wirklich super ist. Ich fühle mich hier sehr wohl!

3) Dein perfekter Song für eine Wartemusik am Telefon:

Icona Pop - I Love It (feat. Charli XCX) 🤩

Sven Nickel

Auszubildender zum IT-Systemelektroniker

1) Was machst du bei E-KOMM?

Ich bin zurzeit im ersten Lehrjahr meiner Ausbildung als IT-Systemelektroniker. Ich programmiere Kommunikationssysteme und sorge für deren Instandhaltung. Außerdem bereite ich Systeme vor, die in nächster Zeit beim Kunden vor Ort installiert werden.

2) Was gefällt dir an deinem Job?

Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich mein Hobby zum Beruf machen kann. Ich habe z. B. große Freude daran, die Systeme einzurichten. Bei E-KOMM kann ich dies umsetzen und lerne jeden Tag dazu. Ich fühle mich hier sehr gut aufgehoben. Zudem finde ich es faszinierend, die Schnelligkeit in der Entwicklung intelligenter Technologien zu verfolgen. Auch das erlebe ich bei E-KOMM hautnah.

3) Dein perfekter Song für eine Wartemusik am Telefon:

Dj Blyatman - How we Party 🎉

Alexander Rößler

Auszubildender zum IT-Systemelektroniker

1) Was machst du bei E-KOMM?

Ich habe im August letzten Jahres meine Ausbildung zum IT-Systemelektroniker bei E-KOMM begonnen. Ich lerne und arbeite zum einen in der Technik und zum anderen in der IT-Abteilung. Entsprechend vielfältig sind meine Aufgaben. Ich programmiere, verwalte und warte #Kommunikationssysteme und reagiere auf Kundenwünsche. Des Weiteren kümmere ich mich um die Instandhaltung der Arbeitsplätze im Betrieb, das Thema Fehlerbehebung, die Administration hausinterner Systeme wie Server und Arbeitsplätze sowie die Administration von Kundensystemen.

2) Was gefällt dir an deinem Job?

Er ist sehr abwechslungsreich und stellt mich jeden Tag vor neue, spannende Herausforderungen. Mir gefällt zudem, dass er logisches Denken erfordert. Es gibt einfach jede Menge zu lernen, sodass es niemals langweilig wird und ich jederzeit an meinen Aufgaben wachsen kann.

3) Dein perfekter Song für eine Wartemusik am Telefon:

Loredana – Jetzt rufst du an📱✨